Grundsatz meiner Arbeit

Das Menschenbild basiert auf einer tiefenpsychologisch-psychoanalytischen Sicht, ergänzt durch die anthropologischen Grundannahmen Milton H. Ericksons, die besagen,

→  dass der Mensch alle notwendigen Ressourcen und Fähigkeiten  in sich trägt und lernen kann, diese zu entfalten und anzuwenden. Ich vertraue in die Fähigkeiten des Menschen und glaube an die Möglichkeit die persönliche Autonomie zu fördern.

friedl-praxis-03-1
Doris Friedl Praxis

Das Treffen zweier Persönlichkeiten ist wie der Kontakt zweier chemischer Substanzen: Wenn es eine Reaktion gibt, werden beide transformiert

(Carl Gustav Jung)